headerphoto
Stadtteilkoordination Hakenfelde

Stadtteilkoordination Hakenfelde

Seit Juli 2018 ist Der Gemeinwesenverein Haselhorst auch in Spandau-Hakenfelde aktiv. Ziel der Stadtteilarbeit ist die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhalts im Stadtteil. Als Anlaufstelle soll ein sozialer Treff im Stadtteil eingerichtet werden. Hier werden aus den Interessen  der Bewohner*innen heraus und mit deren Beteiligung, Angebote installiert.  Der Soziale Treffpunkt soll ein Ort werden, der

·         offen für alle Altersgruppen und Kulturen ist und wo man sich mit Respekt begegnet;

·         in dem Inklusion gelebt  wird;

·         wo man (gemeinsam) feiern, Konflikte bearbeiten und in Dialog treten kann;

·         wo man Hilfe bekommt und seine Fähigkeiten einbringen kann;

·         wo man Räume gestalten und sich engagieren kann.

Zudem sind wir vom Bezirksamt Spandau mit der Aufgabe der Stadteilarbeitskoordination für Hakenfelde betraut worden, d.h. die Vernetzung der Akteure vor Ort zu verbessern und bei der Schaffung neuer Angebote mit unserer Kenntnis des Stadtteils und seiner Strukturen unterstützend zu wirken.
Haben Sie Ideen für soziale Angebote, Gruppen oder Aktionen für den Stadtteil? Sprechen Sie mich an und wir versuchen, Sie bei der Planung und Durchführung zu unterstützen.

Ursula Heine,

Tel. 0152 3218 1002

Email: heine@gwv-haselhorst.de